top of page

Gongspiel

Gongs wurden und werden traditionell zur Meditation und bei religiösen Zeremonien eingesetzt. Klang und Schwingung wurde darüber hinaus auch immer schon genutzt, um unsere Selbstheilungskräfte zu unterstützen.

Auch Engel lieben den Klang des Gongs
Playing Gong is playing the universe

Alles ist Schwingung!

Die kraftvolle Energie und große Frequenzdichte eines Gongs befreit uns vom ständigen Gedankenfluss und kann uns dadurch in eine tiefe Entspannung führen. Gleichzeitig werden unser Drüsensystem, unsere Zellaktivität und Selbstheilungskräfte angeregt. So können auf der körperlichen Ebene Symptome wieder in Schwingung kommen und sich im besten Falle sogar lösen.

Auf der psychischen und feinstofflichen Ebene kann Vergleichbares geschehen. Das Klangbad des Gongspiels nimmt die Frequenz der inneren Disharmonie oder Blockade auf, „lockert“ sie und kann diese dann in eine harmonischere Frequenz wandeln.

Der Gong hilft so Verborgenes „ans Licht“ zu bringen, unser körperliches und feinstoffliches System wird angeregt, sich neu zu sortieren.

Yogi Bhajan über den Gong

„Der Gong ist sehr einfach. Er ist ein intervibratorisches System. Er ist der Klang der schöpferischen Kraft selbst. Jemand, der den Gong spielt, spielt das Universum. Der Gong ist keine gewöhnliche Sache, die man einfach so spielen kann. Aus ihm heraus kam alle Musik, jeder Klang und alle Worte. Der Klang des Gongs ist der Kern des Wortes. Der Gong ist weder ein Musikinstrument noch eine Trommel. Der Gong ist eine schöne, verstärkte Schwingung. Er ist wie eine Vielzahl von Saiten, als würdest du mit einer Million Saiten spielen. Der Gong ist das einzige Werkzeug, mit dem du diese Kombination von Weltraumschwingungen erzeugen kannst.“

 

Zitat: Yogi Bhajan

Quelle: The Aquarian Teacher, deutsche Ausgabe
© YogiPress Sat Nam Media. www.satnam.eu

Wo ein Gong spielt, berühren sich Himmel und Erde
Durch eine Einzelsession kann das goldene Licht in dir wieder fließen

Gongspiel für Einzelpersonen 

 

Bei körperlichen und mentalen Schwierigkeiten unterstütze ich Dich gerne auch individuell. So zeigt die Erfahrung, dass der Gong besonders bei starken Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfall und Schulterschmerzen eine tiefgreifende Wirkung zeigt. Eine Kombination mit Handauflegen kann hier sinnvoll sein.​

Gongspiel für Gruppen

 

Ein Gong geht immer in Resonanz mit dem Raum und den darin befindlichen Menschen. So entfaltet er seine Wirkung auch in größeren Gruppen. Je nach der momentanen Schwingung der Gruppe und meiner Spielart kann der Klangstrom tiefe innere Prozesse in Gang setzen, mentale Erfahrungen und Erkenntnisse integrieren oder das System beruhigen und harmonisieren.
Ein besonderes Erlebnis ist immer wieder auch ein Klangbad im Freien. Hier wird der Gong durch die Kraft der umgebenden Natur besonders intensiv und unmittelbar verstärkt.


Gerne bin ich auch bereit mein Gongspiel bei Deiner Veranstaltung oder Deinem Seminar einzubringen. Sprich mich einfach an.

Gongspiel meditativ

Gongspiel meditativ

Diese Art des Gongspiels ist ideal, wenn Du Dich nach Entspannung und innerer Ruhe sehnst. Du sitzt bequem auf einem Stuhl oder liegst warm und weich auf deiner Unterlage. Durch die Schwingungen des Gongs wird das Wasser in unseren Zellen in sanfte Bewegung versetzt (wir bestehen etwa zu 70% aus Wasser), die Zellen werden förmlich von innen „massiert“. Ein Teilnehmer sprach bezeichnenderweise von einer Seelendusche.


Du musst nichts tun, kannst Dich einfach dem Klangbad hingeben und entspannen. Dein inneres System kann sich neu sortieren und wird auf sanfte Weise harmonisiert.

IMG-20221028-WA0007.jpg
Gongspiel intensiv
das-große-rauschen.jpg

Gongspiel intensiv

Beim "intensiven Gongspiel" gibt es einen deutlichen Anteil an kraftvollen Energien. Das intensivere Spiel bringt verstärkt die obertonreichen Frequenzen des Gongs hervor, ein Alpha- oder Thetazustand des Gehirns wird ermöglicht und damit der Zugang zu einer anderen Wahrnehmungsebene. Hier werden oft innere Prozesse angeregt und unterstützt, sowohl auf körperlicher wie auf mentaler Ebene. Der abschließende ruhige Spielteil sortiert und harmonisiert diese innere Bewegung.

Das große Rauschen

Das große Rauschen

Als „Das große Rauschen“ bezeichne ich eine sehr intensive, tiefenreinigende Gongsession. Im Unterschied zum „normalen" intensiven Gongspiel dauert diese 40-50 Minuten, wobei der Anteil der hohen Energien sehr groß ist. Dieses Klangbad ermöglicht es, das Gedankenkarussell zu verlassen und sowohl den physischen Körper, als auch die feinstofflichen Ebenen und die Psyche zu berühren. Tiefe Harmonisierung und weitreichende Transformation können geschehen.
Um die Kraft der Schwingungen aufnehmen und halten zu können, bereiten wir den Körper etwa 30 Minuten mit intensiven Übungen vor.

Voraussetzung ist mindestens eine Teilnahme an einer „normalen“ Gongsession.

IMG_9932 (2).jpg
Teilnahme
Jede Schwingung beginnt mit einer Berührung

Du möchtest teilnehmen?

Für eine Teilnahme an einer Gong-Session sind keine besonderen Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen notwendig, Du kannst Einsteiger sein oder schon Erfahrungen mit Klangarbeit haben. Es gibt nur wenige Ausnahmen, die findest Du weiter unten unter „Bitte beachte unbedingt“.

bitte beachten!

Bitte zu einer Veranstaltung mitbringen: eine Yogamatte oder ähnliches als Unterlage, ggf. ein flaches Kissen für den Kopf und unter die Knie. Zum Warmhalten eine Decke und Socken. Bequeme Kleidung sowie Wasser oder Kräutertee sind sinnvoll.

Bitte beachte unbedingt: Für die Gongmeditation solltest Du Dich körperlich wie psychisch gut fühlen. Eine Teilnahme ist leider ausgeschlossen bei Epilepsie, Ohrimplantaten, Herzschrittmachern, allen Arten von Psychosen (wie Schizophrenie, Paranoia, schwere Depressionen) und für Personen, die unter Einfluss von Psychopharmaka oder jeglicher Form von Drogen stehen. Menschen mit Tinnitus oder einem Hörgerät bitte ich vorab um Rücksprache.
Wenn einer von diesen Punkten auf Dich zu trifft, begleite ich Dich gerne auch auf andere Weise.

Der Gong ist ein Spiegel und bietet die Chance auf Veränderung
Anmeldung
Dein inneres Instrument wartet darauf, von dir gespielt zu werden

Anfrage Einzel-Session

Ja, ich habe Intersse an einer Einzel-Session

Danke für die Anfrage!

Logo Eric Meyer

Bewusstheitsarbeit und Gongspiel

bottom of page